Drucken

Drei Wochen nachdem sich Alicia Stehl in Weinheim mit erstmals übersprungenen 1,70m die Qualifikation für die Deutschen U18-Meisterschaften in Rostock gesichert hat, konnte sie nun beim Sparkassen-Meeting in Osterode weitere Wettkampfpraxis sammeln.

Hinter der Deutschen U18-Hallenmeisterin Vivian Ernst vom SC Neubrandenburg, die in Osterode als einzige die Höhe von 1,70m meisterte, belegte Alica mit 1,66m einen sehr guten 2. Platz und betätigte damit ihre positive Leistungsentwicklung.

Einen besonderen Höhepunkt der hochklassig besetzten Veranstaltung konnte Alicia unmittelbar vor ihrem eigenen Wettkampf aus nächster Nähe verfolgen, als Jonas Wagner (Dresdner SC) 2,21m überquerte und damit eine deutsche Jahresbestleistung bei den Männern aufstellte und zugleich den Stadionrekord in Osterode verbesserte.

Ergebnisse Sparkassenmeeting Osterode

Kategorie: Leichtathletikberichte
Zugriffe: 165